Anzeige
Anzeige  
Anzeige - Siebenklang Festival Bernau Siebenklang Festival Bernau 2022
Home events „De la Mina“ – Flamenco-Abend im Treff 23 in Bernau
Flamenco Bernau

„De la Mina“ – Flamenco-Abend im Treff 23 in Bernau

Bernau: „De la Mina“ ist der Titel des Programms, das die Flamencotänzerin Antinéa und ihre Musiker Javier Castrillón (Gesang) und Carlos el Canario (Gitarre) am Freitag, dem 25. März ab 19.30 Uhr in den neuen Räumen des Treffs 23 (Saal 1) auf dem Kulturhof, Breitscheidstraße 43 a präsentieren.

Im Mittelpunkt des Abends steht das Leben von Bergleuten in Deutschland und in Andalusien. „Die Bergleute mussten die Steinkohle bis zu tausend Meter unter der Erde abtragen. Viele Gefahren gab es dort unten und nicht selten Unglücke, bei denen viele ihr Leben lassen mussten. Diese schwierigen Lebenssituationen wurden in Liedern und Flamencogesängen reflektiert“, so die Künstlerin Antinéa.

In „De la Mina“ werden Geschichten erzählt. Die Zuschauer können sich auf temperamentvolle Tanzdarbietungen und einfühlsame Musik freuen, mit denen Gemeinsamkeiten und Unterschiede der Bergbauregionen dargestellt werden.

Eintritt: 10 Euro, ermäßigt 8 Euro. Um rechtzeitige Platzreservierung unter Telefon (03338) 763520 oder per Mail an frakima@bernau-bei-berlin.de wird gebeten. Vor Ort präsent ist auch die Buchhandlung „Schatzinsel“ mit einem Büchertisch. Es gelten die aktuellen Hygiene- und Abstandsregeln

Info und Bild: Pressestelle der Stadt Bernau bei Berlin

Datum

25. März 2022
Expired!

Uhrzeit

19:30 - 21:00

Mehr Informationen

Mehr zu diesem Event

Ort

Treff 23 im Kulturhof Bernau
Breitscheidstraße 43b, 16321 Bernau

Veranstalter

Stadt Bernau bei Berlin
Phone
03338 365-0
Website
https://www.bernau-bei-berlin.de
Mehr zu diesem Event

Nächstes Event

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Anzeige
error: Alert: Inhalt ist geschützt !!