Anzeige  
Start events Besinnliches Konzert in der Sankt-Annen-Kirche Panketal
Panketal

Besinnliches Konzert in der Sankt-Annen-Kirche Panketal

Panketal: Unter dem Motto, „Unser Leben ist ein Schatten“, lädt der Verein Kunstbrücke Panketal zu einem besinnliches Konzert mit Stücken der Familie Bach.

Die Familie Bach prägte über einen Zeitraum von 150 Jahren das musikalische Leben in Mitteldeutschland. Wer etwas auf sich hielt, hatte „einen Bach“ als Kirchen- oder Hofmusiker. Johann Sebastian Bach, der berühmteste Spross dieser Musikerfamilie, sammelte in seiner Zeit als Thomaskantor in Leipzig im sogenannten Altbachischen Archiv die besten Werke seiner Vorfahren.

Am Totensonntagswochenende lädt der Junge Kammerchor Berlin gemeinsam mit dem Collegium Musicum Panketal ein zu einem besinnlichen Konzert mit Motetten zum Thema Trost und Trauer von vier Generationen der Familie Bach. Neben J.S. Bachs berühmter Motette „Jesu, meine Freude“ erklingen anrührende Werke seiner Vorfahren Johann Bach und Johann Christoph Bach sowie seines Sohnes Johann Christian.

Collegium Musicum Panketal, Leitung Niels Templin

Besetzung:

Violinen: Niels Templin, Marlene Keller

Viola: Friederike Templin

Viola 2 (nur „Jesu meine Freude) Josephine Stoll

Violoncello: Regine Daniels-Stoll

Trompeten: Theo Wendt, N.N.

Orgel/Cembalo: N.N.

Junger Kammerchor Berlin, Leitung Juliane Roever

Karten für dieses Konzert erhaltet ihr unter: www.kunstbrueckepanketal.de oder tel. 030 – 98 31 98 76

Info: Kunstbrücke Panketal e, V.

Foto: Bernau LIVE / Symbolbild

Datum

19. November 2022
Abgelaufene Veranstaltung

Uhrzeit

18:00 - 20:00

Weitere Informationen

Mehr zu diesem Event

Standort

Sankt-Annen-Kirche Zepernick
Alt Zepernick 21, 16341 Panketal

Veranstalter

Kunstbrücke Panketal
Telefon
03047483463
E-Mail
kunstbruecke@gmx.de
Webseite
https://www.kunstbrueckepanketal.de

Nächste Veranstaltung

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Skip to content

Werbeblocker erkannt

Wir haben festgestellt, dass Sie AdBlock Plus oder eine andere Adblocking-Software verwenden, die verhindert, dass Werbung angezeigt- oder Bernau LIVE unvollständig geladen wird.   Auch wenn Sie Werbung vermutlich für lästig empfinden, so ist es für uns jedoch das einzige Mittel unsere durch die Realisierung von Bernau LIVE entstandenen Unkosten wenigstens einigermaßen zu deckeln.   Alles was Sie hier sehen, erstellen wir zum Teil in unserer Freizeit und neben unseren normalen Jobs. Dies kostet, neben sehr viel Zeit auch viel Geld. Es müssen z.B. Büros bezahlt- Telefon- oder Serverkosten beglichen- oder Lizenzen oder Gebühren entrichtet werden. Hinzukommen nötige Technik, zahlreiche Tankfüllungen und, und, und.   Da wir auf Abos oder Bezahldienste verzichten und wollen, dass Bernau LIVE mit all seinen Seiten für alle kostenfrei bleibt, ist das Ausspielen von Werbung für das Bestehen unabdinglich. Daher möchten wir Sie bitten, Ihren Beitrag dazu zu leisten. Zudem unterstützen Sie regionale Unternehmen. Werbung von Google etc. können Sie separat über die Cookie-Einstellungen deaktivieren. Werbefrei können Sie Bernau LIVE im Reader-Modus iIhres Browsers oder in unserer App lesen. Bitte fügen Sie daher bernau-live.de zu Ihrer Werbeblocker-Whitelist hinzu oder deaktivieren Sie Ihre Adblocking-Software, bzw. die Browsereinstellungen.   Vielen Dank.