Anzeige

Redaktion Bernau LIVE

Willkommen im Organisations- und Rechenzentrum der Nationalen Volksarmee der DDR

 

Willkommen im Veranstaltungskalender von Bernau LIVE

Regionale Veranstaltungen für Bernau, Barnim und Drumherum

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Willkommen im Organisations- und Rechenzentrum der Nationalen Volksarmee der DDR

13. Oktober. 10:00 - 14. Oktober. 17:00

Organisations- und Rechenzentrum der Nationalen Volksarmee der DDR

Willkommen im Organisations- und Rechenzentrum der Nationalen Volksarmee der DDR

Der hervorragend erhaltenen Bunker des ehemaligen Organisations- und Rechenzentrums der Nationalen Volksarmee der DDR  in Garzau bei Strausberg ist am Wochenende 13./14.Oktober jeweils zwischen 10 und 15 Uhr zu besichtigen.

Anzeige

Vor dem Gang durch die Anlage gibt es eine Einweisung zur Geschichte und Technik. Die Besucher sollten festes Schuhwerk, warme Kleidung (Temperaturen im Bauwerk bei etwa 8 C) und bei Bedarf eine Taschenlampe mitbringen. Im Bunker ist Licht vorhanden.

Ein Imbiss wird angeboten. Die Führung ist auch für Kinder in Begleitung geeignet. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Kosten: 10 Euro/ Kinder 5 Euro.

Anfahrt: 15345 Garzau, Gladowshöher Str. 3, Paintball-Anlage/ Infos: www.ddr-bunker.de.  / 0177-3282521

Info & Bild: Hans-Jürgen Herget

Anzeige

Details

Beginn:
13. Oktober. 10:00
Ende:
14. Oktober. 17:00
Veranstaltungkategorien:
, ,
Veranstaltung-Tags:

Bernau LIVE wünscht schon jetzt viel Spass bei dieser Veranstaltung!

Sollen wir auch Ihre Veranstaltung veröffentlichen?

Senden Sie uns eine E-Mail mit ausführlichen Infos an: Veranstaltung@Bernau-LIVE.de

(Hinweis: Alle Veranstaltungsangaben ohne Gewähr. Trotz sehr sorgfältiger und aufwendiger Recherche kann es zu Irrtümern oder Terminänderungen kommen. Bitte Informieren Sie sich vor der Anreise beim Veranstalter ob der Termin tatsächlich stattfindet.)

© Bernau LIVE

Schriftgröße
Kontrast
Anzeige

Hinweis an den Autor des Beitrages

Der folgende Text wird anonym an die Radaktion von Bernau LIVE gesendet: