Anzeige

Redaktion Bernau LIVE

Bernau bei BerlinNachrichtenPartyStadthalle BernauVeranstaltungen - WochenendeVideo

Ein rauschendes Fest zum 50. Geburtstag der WOBAU Bernau

Herzlichen Glückwunsch und alles Gute!

Bernau (Barnim): Es muss schon ein ganz besonderer Grund vorliegen, wenn die Stadt Bernau ihre immer am Donnerstag stattfindende Stadtverordnetenversammlung auf einen Mittwoch verlegt.

So geschehen in dieser Woche. Grund für die Ausnahme war der 50. Geburtstag der WOBAU Bernau.

Anzeige

Am 25. Januar 1968 wurde die ehemals VEB Kommunale Wohnungsverwaltung Bernau gegründet und der gestrige Geburtstag sollte gebührend gefeiert werden. Für diesen besonderen Anlass hat sich die Stadthalle am Steintor herausgeputzt. Schon von aussen leuchtete der Eingangsbereich in tollen Farben und im Innern überraschten festlich eingedeckte Tische, Kerzen, tolles Licht und eine nahezu perfekt in Szene gesetzte Bühne.

Als gegen 17.30 Uhr die ersten Gäste eintrafen, standen die WOBAU Geschäftsführer Antje Mittenzwei und Jens Häßler am Eingang und begannen jeden der geladenen etwa 250 Gäste mit einem Handschlag zu begrüßen. Unter Ihnen Bernaus Bürgermeister André Stahl sowie MitarbeiterInnen der WOBAU, Geschäftspartner und Gäste aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft.

Nachdem alle begrüßt wurden, ging es für die beiden Geschäftsführer zur Festansprache rauf auf die Bühne und in sympathisch-lockerer Art und Weise ließen sie 50 Jahre WOBAU Revue passieren. Begleitet wurde die geschichtliche Zeitreise von zahlreichen Bildern aus vergangenen Zeiten und einer kleinen Vorschau in die Zukunft des größten Wohnungsanbieters in- und um Bernau.

Im Anschluss zog es die Gäste zum großen Abendbuffet, welches im Wintergarten der Stadthalle aufgebaut war.

Nachdem sich die Mägen gefüllt haben, startete um 20 Uhr der großartige Tom Gaebel mit seiner Show “Licence To Swing” und begeisterte mit seinem Orchester das Publikum. Mit wirklich genialer Stimme und sattem Sound seiner Big Band, widmete er sich, mindestens genau so cool wie 007, unter anderem den Titelsongs der legendären James Bond Filme oder überzeugte die Gäste mit Filmmusiken von “Mission Impossible”, “Star Wars” oder “Rocky”.

Nach gut 1,5 Stunden endete die Show mit Frank Sinatra – Klassikern wie “New York, New York” oder “My Way”. Mit Standing Ovations wurde das tolle Konzert belohnt. (Anbei ein kurzer Video-Ausschnitt via Handy)

 

Nachdem der glamouröse und offizielle Teil des Abends beendet war, lies man den Abend mit netten Gesprächen und dem einen oder anderen Glas Wein in gemütlicher Runde ausklingen. Für alle Gäste gab es zum Abschied unter anderem ein gelungenes “Jahresbuch” mit interessanten und bebilderten Rückblicken von der Gründung der WOBAU, 1968, bis jetzt.

Da nicht alle Mieter der WOBAU in die Bernauer Stadthalle passten, wird im Sommer noch einmal für ALLE mit einem großen Fest nachgefeiert.

Zur WOBAU

Die WOBAU Bernau ist ein Unternehmen der Stadt Bernau bei Berlin mit knapp 50 MitarbeiterInnen und wurde 1968 gegründet. Mittlerweile zählt die Wohnungsbaugesellschaft zu einen der größten Investoren unserer Stadt, die allein seit 1990 bereits 265,5 Millionen Euro investiert hat. Darunter 111 Millionen für die Instandhaltung, 106,2 Millionen in die Modernisierung und 48,3 Millionen Euro in den Neubau.

In den Bestand der Wobau fallen u.a. 4.365 Wohnungen, 117 Gewerbeobjekte oder über 600 Garagen und Stellplätze. Der Wohnungsbestand besteht zu 2 % aus in den letzten Jahren errichteten Neubauten, 79 % sind komplett saniert, 17 % teilsaniert.

Anbei einige Bilder vom Abend. Da wir schon wieder unterwegs sind, setzen wir dieser Tage noch einige Bilder nach.

Ein rauschendes Fest zum 50. Geburtstag der WOBAU Bernau

Ein rauschendes Fest zum 50. Geburtstag der WOBAU Bernau

Ein rauschendes Fest zum 50. Geburtstag der WOBAU Bernau

Ein rauschendes Fest zum 50. Geburtstag der WOBAU Bernau

Ein rauschendes Fest zum 50. Geburtstag der WOBAU Bernau

Ein rauschendes Fest zum 50. Geburtstag der WOBAU Bernau

Ein rauschendes Fest zum 50. Geburtstag der WOBAU Bernau

Es muss schon ein ganz besonderer Grund vorliegen, wenn die Stadt Bernau ihre immer Donnerstag stattfindende Stadtverordnetenversammlung auf einen Mittwoch verlegt. So geschehen in dieser Woche. Grund für die Ausnahme war der 50. Geburtstag der WOBAU Bernau.

Ein rauschendes Fest zum 50. Geburtstag der WOBAU Bernau

Ein rauschendes Fest zum 50. Geburtstag der WOBAU Bernau

Ein rauschendes Fest zum 50. Geburtstag der WOBAU Bernau

 

Auch wir sind leider nicht perfekt! Du möchtest den Beitrag redaktionell korrigieren oder hast weitere Infos? Gib uns Bescheid, indem Du den “Fehler” markierst und Strg+Enter drückst. Die Übermittlung erfolgt anonym, sofern nichts angegeben wurde. Danke.

Anzeige
Tags
Schriftgröße
Kontrast
Anzeige

Hinweis an den Autor des Beitrages

Der folgende Text wird anonym an die Radaktion von Bernau LIVE gesendet: