Anzeige

Redaktion Bernau LIVE

„Die Toten Hosen“ Ein bisschen Wannsee am Wukensee – Videodreh

           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Bernau: Verkehrsbehinderungen in der Innenstadt – Weihnachtsmarkt vom 12.-15. Dezember
Verkehr: Sperrung Teilstück der B 109 und Sperrung der AS Schönerlinder Straße
Verkehr: Vollsperrung der K 6005 von Rüdnitz nach Lobetal
Wetter am Freitag: Anfangs sonnig, zum späten Nachmittag (Schnee) Regen bei bis zu 5 Grad

Die Toten Hosen – Videodreh zur Single “Wannsee” im Strandbad Wukensee

Biesenthal (Barnim): Mit ihrer Singleauskopplung „Wannsee“- der gleichnamigen aktuellen Single, begeisterten „Die Toten Hosen“ bereits unzählige Konzertbesucher, wie etwa bei “Rock im Park” und Fans vor dem Radio. Klar, dass für diesen Ohrwurm ein Video her muss. Und so trug es sich zu, dass Locationscouts das Strandbad Wukensee als ehrwürdige Kulisse entdeckten und “Die Toten Hosen” von Düsseldorf ins beschauliche Biesenthal reisten.

Hierfür wurden bereits am Montagabend die ersten Vorbereitungen getroffen. Zahlreiche LKW´s rückten an und unzählige Filmleute hielten mit ihrer Technik und zahlreichen Requisiten im Strandbad Einzug. Am gestrigen Dienstagmorgen begannen dann die aufwendigen Dreharbeiten zum Musikvideo „Wannsee“.

Im Beisein der Öffentlichkeit und des ganz normalen Badebetriebes, wurden mit der Band rund um Campino, Schauspielern und Statisten, verschiedene Einstellungen und Szenen abgedreht. Schaulustige, die die Dreharbeiten mitverfolgten, waren überrascht, mit welch enormen Aufwand solch ein Musikvideo entsteht.

Ein Höhepunkt der Dreharbeiten waren die Einstellungen direkt am Strand des Großen Wukensees. Hier performte die Band am späten Abend den kompletten Song gleich mehrmals im Beisein zahlreicher Zaungäste die Applaudierend auf der Terrasse des Restaurants standen. Regie führte im Übrigen Johannes Grebert, der auch bei den Videos “Altes Fieber”, “Strom” oder “Draußen vor der Tür” als Regisseur mitwirkte.

Schon gelesen?
Rückblick: Adventsmärkte in Bernau, Börnicke, Birkholz und Biesenthal

Johannes Grebert, der auch schon an dem Video zu „Strom“

Foto: Bernau LIVE / Feierabend!

Trotz Drehstress und Zeitdruck lies es sich z.B. Frontmann Campino nicht nehmen, in beinahe jeder freien Minute mit Fans zu plaudern oder für Selfies mit ihnen zur Verfügung zu stehen. Bei einem gepflegten Bier blieb nach den Dreharbeiten und Feierabend zudem noch Zeit für einen netten Plausch in den abendlichen Sonnenuntergang.

Für alle Anwesenden im Strandbad Wukensee und auch uns war es ein toller Tag, welcher sicher noch lange in Erinnerung bleiben wird.

Alle Infos zur Band, Tour-Termine und natürlich zur neuen Single „Wannsee“ findet Ihr auf der Homepage: https://www.dietotenhosen.de. Das Lied Wannsee findet Ihr im aktuellen Album “Laune der Natur” oder auf der Single “Wannsee“. Das Video erscheint Anfang Juli 2017.

Bernau LIVE bedankt sich bei JKP Geschäftsführer Patrick Orth für die gute Zusammenarbeit am- und nach dem Drehtag.

Anbei einige Bilder vom Videodreh. Fotos: Bernau LIVE

 

Tags
Back to top button
Schriftgröße
Kontrast
Anzeige

Werbeblocker erkannt

Wir haben festgestellt, dass Sie AdBlock Plus oder eine andere Adblocking-Software verwenden, die verhindert, dass Werbung angezeigt- oder Bernau LIVE unvollständig geladen wird.   Auch wenn Sie Werbung vermutlich für lästig empfinden, so ist es für uns jedoch das einzige Mittel unsere durch die Realisierung von Bernau LIVE entstandenen Umkosten wenigstens einigermaßen zu deckeln.   Alles was Sie hier sehen, erstellen wir kostenfrei in unserer Freizeit und neben unseren normalen Jobs. Dies kostet, neben sehr viel Zeit auch viel Geld. Es müssen z.B. Büros bezahlt- Telefon- oder Serverkosten beglichen- oder Lizenzen oder Gebühren entrichtet werden. Hinzukommen nötige Technik, zahlreiche Tankfüllungen und, und, und.   Da wir auf Abos oder Bezahldienste verzichten und wollen, dass Bernau LIVE mit all seinen Seiten für alle kostenfrei bleibt, ist das Ausspielen von Werbung für das Bestehen unabdinglich. Daher möchten wir Sie bitten, Ihren Beitrag dazu zu leisten. Bitte fügen Sie daher bernau-live.de zu Ihrer Werbeblocker-Whitelist hinzu oder deaktivieren Sie Ihre Adblocking-Software, bzw. die Browsereinstellungen.   Vielen Dank.