Anzeige

Redaktion Bernau LIVE

„Demokratie leben!“ Einladung zur Ideenwerkstatt heute in Bernau

28. Oktober 19 um 17 Uhr

           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Veranstaltungen am Wochenende im Beitrag
Hinweis: Sperrung Bahnübergang Albertshof vom 15.-19. November
Wetter am Wochenende: Meist wolkig und trüb, etwas Regen möglich bei bis zu 8 Grad

Bernau (Barnim): Erfahrungsaustausch gewünscht. Seit Januar 2019 ist Bernau ein Teil des Bundesprogramms „Demokratie leben!“

Die Partnerschaft für Demokratie soll das Zusammenleben der Bernauerinnen und Bernauer stärken. Neben der Förderung von Projekten in den Bereichen Stärkung des Demokratiegedankens, aktiv gegen Rechtsextremismus, Demokratiebildung in Kitas und Schulen sowie Kinder- und Jugendbeteiligung, soll die Partnerschaft und das Miteinander in der Stadt aktiv durch die Bürgerinnen und Bürger mitgestaltet werden.

„Deshalb wollen wir die Bernauer Bürger regelmäßig dazu einladen, mit uns und vor allem miteinander ins Gespräch zu kommen. Für den Auftakt freuen wir uns sehr, wenn wir viele Interessierten zu unserer Ideenwerkstatt begrüßen können“, so Projektkoordinator Chris Greunke.

Ideenwerkstatt

am 28. Oktober 2019 um 17 Uhr bis ca. 20 Uhr in der Rotunde der Grundschule am Blumenhag (Zepernicker Chaussee 20)

Während der Veranstaltung haben die Bürger die Möglichkeit, sich untereinander auszutauschen, Erfahrungen zu teilen und die Partnerschaft in Bernau aktiv mitzugestalten. Weiterhin wird über die bisherige Arbeit der Partnerschaft für Demokratie und über die Fördermöglichkeiten berichtet. Ein kleines Imbissangebot wird vorbereitet und bei Bedarf wird eine Kinderbetreuung organisiert.

Schon gelesen?
Brand an der Schönower Chaussee sorgte für Einsatz der Feuerwehren Bernau

 

Tags
Back to top button
Schriftgröße
Kontrast
Anzeige

Werbeblocker erkannt

Wir haben festgestellt, dass Sie AdBlock Plus oder eine andere Adblocking-Software verwenden, die verhindert, dass Werbung angezeigt- oder Bernau LIVE unvollständig geladen wird.   Auch wenn Sie Werbung vermutlich für lästig empfinden, so ist es für uns jedoch das einzige Mittel unsere durch die Realisierung von Bernau LIVE entstandenen Umkosten wenigstens einigermaßen zu deckeln.   Alles was Sie hier sehen, erstellen wir kostenfrei in unserer Freizeit und neben unseren normalen Jobs. Dies kostet, neben sehr viel Zeit auch viel Geld. Es müssen z.B. Büros bezahlt- Telefon- oder Serverkosten beglichen- oder Lizenzen oder Gebühren entrichtet werden. Hinzukommen nötige Technik, zahlreiche Tankfüllungen und, und, und.   Da wir auf Abos oder Bezahldienste verzichten und wollen, dass Bernau LIVE mit all seinen Seiten für alle kostenfrei bleibt, ist das Ausspielen von Werbung für das Bestehen unabdinglich. Daher möchten wir Sie bitten, Ihren Beitrag dazu zu leisten. Bitte fügen Sie daher bernau-live.de zu Ihrer Werbeblocker-Whitelist hinzu oder deaktivieren Sie Ihre Adblocking-Software, bzw. die Browsereinstellungen.   Vielen Dank.