Anzeige

Redaktion Bernau LIVE

Bye Bye Schulbank – Bernauer Abiturienten feiern letzten Schultag

Ab morgen beginnen die Prüfungen

Bernau (Barnim): Für etwa 200 Bernauer Abiturienten beginnt ab morgen die Zeit der Abiturprüfungen.

Doch bevor der große Stress um die besten Noten losgeht, ließen es die 12-Klässler noch einmal richtig krachen und legten sowohl am Barnim Gymnasium als auch am Paulus-Praetorius Gymnasium den heutigen Schulbetrieb lahm.

Unter dem Motto: „Willkommen in Disneyland“ wurden die etwa 630 MitschülerInnen am Barnim Gymnasium am heutigen Morgen von Micky Mäusen, Prinzessinnen, Schlümpfen oder auch Piraten begrüßt. Der Gang in das Schulgebäude verlief über einen roten Teppich, so wie es sich in Cinderellas Welt gehört. Auch im inneren des Hauses war nichts, wie es gestern noch war und so mancher erlebte eine kleine Überraschung.

Auch die Lehrer*innen bekamen ihr Fett weg und wurden nacheinander zu zahlreichen Prüfungen aus ihrem Unterricht geholt.

Im Paulus-Praetorius-Gymnasium begrüßten die Abiturienten ihre ihre MitschülerInnen und LehrerInnnen im „Himmel“. Leider sind wir an dieser Stelle zu spät gekommen aber tolle Deko im Gebäude sowie zahlreiche bunt geschminkte SchülerInnen auf Bernaus Straßen rund um die Schule, zeugten von einem aufregenden Schultag für alle Beteiligten.

Bye Bye Schulbank - Bernauer Abiturienten feiern letzten Schultag
Foto: Bernau LIVE / Mit freundlichen Grüßen an den Lieblingslehrer

Des Weiteren trafen wir auf einige SchülerInnen des Oberstufenzentrum Barnim I. Hier verabschiedeten sie sich gerade „liebevoll“ mit hunderten Klebezetteln von Ihrem „Lieblingslehrer“. Auch das OSZ I geht nun in die heiße Prüfungszeit.

Wir wünschen allen SchülerInnen der Bernauer Schulen einen kühlen Kopf und viel Erfolg in den kommenden Wochen.

Auch wir sind leider nicht perfekt! Du möchtest den Beitrag redaktionell korrigieren oder hast weitere Infos? Gib uns Bescheid, indem Du den „Fehler“ markierst und Strg+Enter drückst. Die Übermittlung erfolgt anonym, sofern nichts angegeben wurde. Danke.

Anzeige
Tags
Back to top button
Schriftgröße
Kontrast
Anzeige

Fehlerbericht

Der folgende Text wird anonym an den Autor des Artikels gesendet: