Redaktion Bernau LIVE

BernauLiteraturNachrichtenSoziales

Blind Date mit Gewinn – Schatzinsel spendet Verkaufserlös an Lobetal

„Schatzinsel“ spendet 110€ an die Lobetaler Agentur Ehrenamt

Bernau (Barnim): Manchmal sind es auch die kleinen Dinge, die Freude bereiten können und zudem noch Gutes tun.

Gutes für ein vielleicht überraschendes Lesevergnügen oder Gutes für soziale Projekte. Wie man beides Vereinen kann, zeigte dieser Tage die Bernauer Buchhandlung “Schatzinsel” “Bücher Blind Date”.

Anzeige

Nicht immer ist ein Blind Date erfolgreich, doch bei der Spendenaktion “Blind Date mit einem Buch“ der Bernauer Buchhandlung „Schatzinsel“ konnte einfach nichts schief gehen! Sylvia Pyrlik, Inhaberin der „Schatzinsel“ hatte alles besten geplant.

Sorgfältig ausgewählte und liebevoll verpackte Bücher standen bereit. Und die Kunden haben sich gerne darauf eingelassen. Ein kleines Abenteuer für drei Euro, da hielt sich das Risiko in engen Grenzen. Rund 40 mal wurde das „Blind Date“ „geBucht“ und am Ende der Aktion konnte Lutz Reimann,  Koordinator der Lobetaler Agentur Ehrenamt,  110 Euro entgegennehmen. „Das Geld können wir gut gebrauchen.“ sagt Lutz Reimann dankbar, und weiter  „Vor allem der „Lesezauber Bernau“ und die Fahrradwerkstatt „INTEGRATIONmobil“ werden davon profitieren.“

Für die Buchhandlung Schatzinsel ist soziales Engagement nichts neues. Zweimal jährlich führen Sylvia Pyrlik und ihr Team solche Aktionern durch, so Lutz Reimann.

Auch wir sind leider nicht perfekt! Du möchtest den Artikel redaktionell korrigieren? Gib uns Bescheid, indem Du den Fehler markierst und Strg+Enter drückst. Danke.

Bahnhofs-Passage Bernau - Verkaufsoffener Sonntag

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Benachrichtige mich zu:
avatar
wpDiscuz

Fehlerbericht

Der folgende Text wird anonym an den Autor des Artikels gesendet: