Anzeige

Redaktion Bernau LIVE

Besucher trotzten dem Regen beim 1. (Kinder) Flohmarkt in Ladeburg

Trotz Regen zahlreiche Besucher

           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Verkehr: Vollsperrung der K 6005 von Rüdnitz nach Lobetal ab 20.11. – 1 Jahr
Verkehr 08:15 Uhr: Dichter Verkehr A114 (Pankow Zubringer), B2 ab Lindenberg, Malchow, Bucher Straße
Wetter am Mittwoch: Meist trüb und dicke Wolken bei bis zu 6 Grad

Bernau (Ladeburg): Erstmalig fand am gestrigen Sonntag an der Dorfaue in Ladeburg ein Flohmarkt für Baby- und Kindersachen statt.

Dieser wurde durch die Initiative von Privatpersonen in Zusammenarbeit mit dem Ladeburger Ortsbeirat ins Leben gerufen und durch die Freiwillige Feuerwehr und viele private Helfer unterstützt.

Trotz meist richtigem Schmuddel-Wetter zog es am Sonntagmorgen gegen halb 9 die ersten gut gelaunten Verkäufer*innen in das grüne Herz des kleinen Ortes. Unter feinem Nieselregen luden etwa 40 Stände zum feucht-fröhlichen Schlendern und Verweilen ein. Das “bisschen Regen” schreckte die Ladeburger und ihre Gäste nicht wirklich ab und so bummelten bis zum Nachmittag 350 bis 400 Besucher*innen mit Regenschirm oder in Regenjacken über den Platz vor der Dorfkirche.

Für ein gemütliches Pausenplätzchen sorgte u.a. ein Kuchenbasar. Dieser bot auch Platz um mit den Nachbarn oder dem Ortsbeirat ins Gespräch zu kommen. Für Begeisterung bei den kleinsten Gästen sorgten die KameradInnen der Freiwilligen Feuerwehr mit einem Löschfahrzeug sowie einem Basteltisch.

Die Veranstalter zeigten sich zufrieden und wollen den Flohmarkt auf jeden Fall wiederholen.

 

Schon gelesen?
Guten Morgen aus Bernau und einen angenehmen Wochenstart
Tags
Back to top button
Schriftgröße
Kontrast
Anzeige

Werbeblocker erkannt

Wir haben festgestellt, dass Sie AdBlock Plus oder eine andere Adblocking-Software verwenden, die verhindert, dass Werbung angezeigt- oder Bernau LIVE unvollständig geladen wird.   Auch wenn Sie Werbung vermutlich für lästig empfinden, so ist es für uns jedoch das einzige Mittel unsere durch die Realisierung von Bernau LIVE entstandenen Umkosten wenigstens einigermaßen zu deckeln.   Alles was Sie hier sehen, erstellen wir kostenfrei in unserer Freizeit und neben unseren normalen Jobs. Dies kostet, neben sehr viel Zeit auch viel Geld. Es müssen z.B. Büros bezahlt- Telefon- oder Serverkosten beglichen- oder Lizenzen oder Gebühren entrichtet werden. Hinzukommen nötige Technik, zahlreiche Tankfüllungen und, und, und.   Da wir auf Abos oder Bezahldienste verzichten und wollen, dass Bernau LIVE mit all seinen Seiten für alle kostenfrei bleibt, ist das Ausspielen von Werbung für das Bestehen unabdinglich. Daher möchten wir Sie bitten, Ihren Beitrag dazu zu leisten. Bitte fügen Sie daher bernau-live.de zu Ihrer Werbeblocker-Whitelist hinzu oder deaktivieren Sie Ihre Adblocking-Software, bzw. die Browsereinstellungen.   Vielen Dank.