Anzeige

Redaktion Bernau LIVE

Bernauer Seniorenbeirat kümmert sich um Belange unserer älteren Mitbürger

Empfang im Rathaus

           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Verordnung verlängert: Alle Vorgaben zur Ausgangsbeschränkung wurden bis 19.04. verlängert. Beitrag
Bauarbeiten: Im Schönfelder Weg und in der Goethestraße wird gebaut. Beitrag.
Wetter am Dienstag: Viel Sonne, hin und wieder einige Wolken, bis zu 19 Grad

Bernau (Barnim): Als Bindeglied zwischen dem Rathaus und den Interessen von Seniorinnen und Senioren unserer Stadt, versteht sich der Seniorenbeirat von Bernau.

Die Mitglieder des Beirates wurden Ende Oktober von der Stadtverordnetenversammlung im Amt bestätigt und trafen sich am gestrigen Mittwoch erstmals mit Bürgermeister André Stahl zu einem Auftaktgespräch im Rathaus von Bernau.

Bürgermeister Stahl gratulierte den neuen Amtsinhabern und besprach mit ihnen erste Themen. Das Stadtoberhaupt dazu: „Der Seniorenbeirat macht auf die Belange der älteren Generation in Bernau aufmerksam. Er formuliert Anregungen und Stellungnahmen an die Adresse der Stadtverordnetenversammlung, der Ausschüsse und der Verwaltung. Er vermittelt umgekehrt aber auch aktuelle Vorgänge, die in diesen Gremien besprochen werden gegenüber den Seniorinnen und Senioren in unserer Stadt. Ich freue mich auf eine enge und vertrauensvolle Zusammenarbeit.“

Die Mitglieder des zehnköpfigen Gremiums vertreten in den kommenden 5 Jahren die Interessen der älteren Bürgerinnen und Bürger in Bernau.

Titelbild: Pressestelle der Stadt Bernau

Die Mitglieder des neuen Seniorenbeirats: Marlies Winkler, Roswitha Blaser-Rudolph, Roswitha Stark, Brigitte Wagner (Vorsitzende) und Monika Lieke (vordere Reihe, v.l.n.r.) sowie Bernd Falkenthal (2. Stellvertretender Vorsitzender), Reinhard Marquardt, Jörg Schünemann und Rolf Gerlach (1. Stellvertretender Vorsitzender; hintere Reihe, v.l.n.r.). Nicht im Bild sind Christiane Rudolf und die als „Nachrücker“ nominierten Ersatzpersonen Gisela Haas und Herbert Rüdiger.

Schon gelesen?
Bernau: Brandenburgklinik betreut nun auch Covid-19 Beatmungspatienten

 

Bernau LIVE
Tags
Back to top button
Schriftgröße
Kontrast
Anzeige

Werbeblocker erkannt

Wir haben festgestellt, dass Sie AdBlock Plus oder eine andere Adblocking-Software verwenden, die verhindert, dass Werbung angezeigt- oder Bernau LIVE unvollständig geladen wird.   Auch wenn Sie Werbung vermutlich für lästig empfinden, so ist es für uns jedoch das einzige Mittel unsere durch die Realisierung von Bernau LIVE entstandenen Umkosten wenigstens einigermaßen zu deckeln.   Alles was Sie hier sehen, erstellen wir kostenfrei in unserer Freizeit und neben unseren normalen Jobs. Dies kostet, neben sehr viel Zeit auch viel Geld. Es müssen z.B. Büros bezahlt- Telefon- oder Serverkosten beglichen- oder Lizenzen oder Gebühren entrichtet werden. Hinzukommen nötige Technik, zahlreiche Tankfüllungen und, und, und.   Da wir auf Abos oder Bezahldienste verzichten und wollen, dass Bernau LIVE mit all seinen Seiten für alle kostenfrei bleibt, ist das Ausspielen von Werbung für das Bestehen unabdinglich. Daher möchten wir Sie bitten, Ihren Beitrag dazu zu leisten. Bitte fügen Sie daher bernau-live.de zu Ihrer Werbeblocker-Whitelist hinzu oder deaktivieren Sie Ihre Adblocking-Software, bzw. die Browsereinstellungen.   Vielen Dank.