Anzeige

Redaktion Bernau LIVE

Bernau: “Nah & Gut” im Puschkinviertel schliesst für immer seine Türen

Ein Stück Geschichte geht

           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Bernau: Verkehrsbehinderungen in der Innenstadt – Weihnachtsmarkt vom 12.-15. Dezember
Verkehr: Sperrung Teilstück der B 109 und Sperrung der AS Schönerlinder Straße
Verkehr: Vollsperrung der K 6005 von Rüdnitz nach Lobetal
Wetter am Freitag: Anfangs sonnig, zum späten Nachmittag (Schnee) Regen bei bis zu 5 Grad

Bernau (Barnim): Am heutigen Dienstag öffneten sich das letzte Mal die Türen des “Nah und Gut Heinze” in der Hermann-Duncker-Straße in Bernau.

Seit dem Anfang der 70er, bis zur Wende als klassische DDR-Kaufhalle, war der kleine Supermarkt für viele Anwohner des Puschkinviertel eine Alternative zum nahegelegenen Netto Markt an der Rüdnitzer Chaussee oder der Bahnhofs-Passage Bernau.

Nach all den Jahren wird der Supermarkt am heutigen Abend vorerst das letzte Mal seine Kunden bedienen. Bei vielen Kunden wie auch Mitarbeiter*innen war heute und in den letzten Tagen ein wenig Wehmut zu spüren. Denn neben der wegfallenden Einkaufsmöglichkeit geht hier auch ein bisschen Geschichte, Familie und ein Ort der sozialen Kontakte verloren.

Nach unseren Informationen war eine Schließung jedoch notwendig geworden, da die Umsatzzahlen in keinem Verhältnis zu den Kosten lagen. Viele nutzten den kleinen Markt “nur” für Kleinigkeiten die in den großen Märkten vergessen wurden. Zudem wäre irgendwann eine Modernisierung des Marktes dringend notwendig geworden.

Für einen einzelnen privaten Händler ein sehr schwieriges und vor allem kostenintensives Unterfangen. Denn mit all den großen Supermarkt-Ketten in der Nachbarschaft und dem immer größeren Verlangen nach “Angeboten”, “Billig” und “Rabatten” ist es nur schwer möglich, solch einen Markt als einzelner Kaufmann zu führen, Leute zu beschäftigen und Geld zu verdienen.

Was aus dem Gebäude werden wird, ist uns zum jetzigen Zeitpunkt nicht bekannt.

Tags
Back to top button
Schriftgröße
Kontrast
Anzeige

Werbeblocker erkannt

Wir haben festgestellt, dass Sie AdBlock Plus oder eine andere Adblocking-Software verwenden, die verhindert, dass Werbung angezeigt- oder Bernau LIVE unvollständig geladen wird.   Auch wenn Sie Werbung vermutlich für lästig empfinden, so ist es für uns jedoch das einzige Mittel unsere durch die Realisierung von Bernau LIVE entstandenen Umkosten wenigstens einigermaßen zu deckeln.   Alles was Sie hier sehen, erstellen wir kostenfrei in unserer Freizeit und neben unseren normalen Jobs. Dies kostet, neben sehr viel Zeit auch viel Geld. Es müssen z.B. Büros bezahlt- Telefon- oder Serverkosten beglichen- oder Lizenzen oder Gebühren entrichtet werden. Hinzukommen nötige Technik, zahlreiche Tankfüllungen und, und, und.   Da wir auf Abos oder Bezahldienste verzichten und wollen, dass Bernau LIVE mit all seinen Seiten für alle kostenfrei bleibt, ist das Ausspielen von Werbung für das Bestehen unabdinglich. Daher möchten wir Sie bitten, Ihren Beitrag dazu zu leisten. Bitte fügen Sie daher bernau-live.de zu Ihrer Werbeblocker-Whitelist hinzu oder deaktivieren Sie Ihre Adblocking-Software, bzw. die Browsereinstellungen.   Vielen Dank.