Anzeige

Redaktion Bernau LIVE

Bernau LIVE wünscht allen einen schönen 1. Advent

Veranstaltungen am Sonntag

           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
15:20 Uhr: Stau rund um die Bucher Straße / Hobrechsfelder Chaussee
13:40 Uhr: LKW Brand auf der A11 zwischen Joachimsthal und Chorin
Ab 05.12.: Sperrung Teilstück der B 109 und Sperrung der AS Schönerlinder Straße
Verkehr: Vollsperrung der K 6005 von Rüdnitz nach Lobetal  – 1 Jahr
Wetter am Donnerstag: Anfangs frostig, tagsüber viel Sonne bei bis zu 4 Grad

Bernau (Barnim): Wir hoffen, Ihr hattet einen ruhigen und gemütlichen Start in den heutigen Sonntag und wünschen Euch einen schönen 1. Advent.

Auch wenn das Wetter leider nicht wirklich weihnachtlich daherkommt, so wollen wir Euch einige Veranstaltungstipps mit in den Tag geben. So unter anderem die Weihnachtsmärkte in Ladeburg, Blumberg oder Basdorf.

Veranstaltungen

Weihnachts- und Adventsmärkte in der Region

  • Eberswalde
  • Blumberg ab 12 Uhr
  • Basdorf ab 12 Uhr
  • Ladeburg ab 14 Uhr

Adventszeit im Kloster Chorin

Die vier Adventswochenenden nutzen wir, um das Warten bewusst zu erleben und uns langsam auf das Weihnachtsfest vorzubereiten. An diesen Tagen näher wir uns mit adventlichen Themen, kreativen Workshops unter fachlicher Anleitung, Konzerten und Sonderführungen dem Fest. Sowohl im festlich beleuchteten Klosterareal als auch in warmen Räumen warten besondere Erlebnisse auf Groß und Klein.

An jedem Adventswochenende findet ein anderer Workshop, in dessen Rahmen Weihnachtsutensilien selbst gestaltet werden, statt.

Mit dem Flohmaxx-Flohmarkt Bernau in den Advent

Flohmarkt-Liebhaber aufgepaßt, auch im Dezember lädt der Flohmaxx-Flohmarkt in Bernau zum bummeln, stöbern und schlendern ein. Los gehts am 01. Dezember 2010 von 10 bis 17 Uhr.

Euch erwartet ein buntes Sammelsurium von der Bettpfanne, Spielsachen aus verschiedenen Jahrzehnten bis hin zur längst aussortierter Technik. Kommt vorbei und stöbert mit – vielleicht findet ihr ein schönes Weihnachtsgeschenk.

Tag des offenen Ateliers in Zepernick

In der vorweihnachtlichen Zeit am 1. Advent sind wieder die Ateliers viele Künstler offen.

Am 01. Dezember 2019 laden wir herzlich dazu ein, bei Kaffee, Kuchen und Glühwein das Keramikatelier von Antje Schafe in Zepernick zu besuchen. Vielleicht finden Sie dort schon das ein oder andere Weihnachtsgeschenk.

Tag der offenen Ateliers im Landkreis Barnim

Seit nunmehr 20 Jahren gibt es OFFENE ATELIERS in Brandenburg und die Aktion ist auch jeweils am 1. Advent im Landkreis Barnim zum Ritual geworden. Von 11 bis 17 Uhr kann man wieder Atelierluft schnuppern, mit Künstlern über Kunst sprechen oder einfach nur schauen. Die Akteure stellen eigene und Arbeiten befreundeter Künstler vor, bieten sie zum Verkauf an und laden zu Kunstaktionen in die ganz besondere, sonst meist abgeschlossene Welt des Ateliers.

Bilder voller Wärme, Poesie und Ironie

Am 1. Dezember öffnen auch die Ateliers im Alten Postamt am Bernauer Bahnhof wieder ihre Türen.

Unterm Dach in der “Galerie oben” präsentieren jungen Künstler ihre Werke. In der Etage darunter lädt Galina Mazin-Datloof in ihr Atelier ein. Die in Russland geborene Künstlerin arbeitete nach ihrem Studium bis 1990 dort als Künstlerin und Bühnenbildnerin, ehe sie nach Israel emigrierte. Ihre Arbeiten waren schon in renommierten Galerien der Welt zu sehen bzw. befinden sich in privaten Sammlungen in verschiedenen Ländern. Ihr künstlerisches Schaffen umfasst auch Karikaturen für diverse Zeitungen und Buchillustrationen. Seit einigen Jahren lebt sie im Barnim und hat hier schon mehrfach ausgestellt.

Schon gelesen?
Wandlitz: Sparda-Bank spendet 10.000 Euro für die Krebsberatung Barnim

Das fliegende Märchenorchester im Theater am Wandlitzsee

„Tadaaa! Das fliegende Märchenorchester ist da!“ Theater mit viel Musik für Kinder ab 3 1⁄2 Jahren

Sie kamen, um Märchen zu spielen. Doch dann ging schief, was nur schiefgehen kann … Das weltberühmte fliegende Märchenorchester reist durch das Land und bringt Märchen und Musik zu allen, die Märchen und Musik hören wollen. Diesmal ist allerdings etwas schiefgegangen: Auf dem Weg zum heutigen Auftritt ist der Großteil des Orchesters verloren gegangen.

Weihnachtliches Familienkonzert im Kulturbahnhof Biesenthal

Weihnachten in aller Welt – Die Flötistin Hanna Keller und der Geiger Jakob Lehmann leiten im Familienkonzert am ersten Advent die Vorweihnachtszeit ein.

Sie werden sich gemeinsam mit dem beliebten Kuschelhase „Felix“ auf eine Weltreise begeben und entdecken, wie Weihnachten in anderen Ländern gefeiert wird. Wer bringt die Geschenke? Gibt es Tannenbäume in Australien? Kommt der Weihnachtsmann immer mit dem Schlitten? Diese und noch viele weitere Fragen erhalten an diesem Nachmittag eine Antwort. Dazu erklingen Weihnachtslieder aus aller Welt, die zum Mitsingen und Mitmachen von beiden Musikern angeleitet werden.

Nussknacker und Mausekönig im Feuerwehrhaustheater Börnicke

Das kleinste Theater Brandenburgs lädt am 01. Dezember 2019 zum Figurenspiel “Nussknacker und Mausekönig” nach Börnicke ein.

»Eigentlich mochte Marie sich deshalb gar nicht von dem Weihnachtstisch trennen, weil sie eben etwas noch nicht Bemerktes entdeckt hatte. Es war nämlich ein sehr vortrefflicher kleiner Mann sichtbar geworden, der still und bescheiden dastand. »Ach«, rief Marie endlich aus, »ach, lieber Vater, wem gehört denn der allerliebste kleine Mann?« »Der«, antwortete der Vater, »der, liebes Kind soll für Euch alle tüchtig arbeiten, er soll Euch fein die harten Nüsse aufbeißen …« (…)

Eisbahn in Bernau

Auch am heutigen Sonntag hat die Eisbahn der Stadtwerke Bernau geöffnet. (Infos)

Alle Veranstaltungsdetails findet Ihr in unserem Kalender.

 

Tags
Back to top button
Schriftgröße
Kontrast
Anzeige

Werbeblocker erkannt

Wir haben festgestellt, dass Sie AdBlock Plus oder eine andere Adblocking-Software verwenden, die verhindert, dass Werbung angezeigt- oder Bernau LIVE unvollständig geladen wird.   Auch wenn Sie Werbung vermutlich für lästig empfinden, so ist es für uns jedoch das einzige Mittel unsere durch die Realisierung von Bernau LIVE entstandenen Umkosten wenigstens einigermaßen zu deckeln.   Alles was Sie hier sehen, erstellen wir kostenfrei in unserer Freizeit und neben unseren normalen Jobs. Dies kostet, neben sehr viel Zeit auch viel Geld. Es müssen z.B. Büros bezahlt- Telefon- oder Serverkosten beglichen- oder Lizenzen oder Gebühren entrichtet werden. Hinzukommen nötige Technik, zahlreiche Tankfüllungen und, und, und.   Da wir auf Abos oder Bezahldienste verzichten und wollen, dass Bernau LIVE mit all seinen Seiten für alle kostenfrei bleibt, ist das Ausspielen von Werbung für das Bestehen unabdinglich. Daher möchten wir Sie bitten, Ihren Beitrag dazu zu leisten. Bitte fügen Sie daher bernau-live.de zu Ihrer Werbeblocker-Whitelist hinzu oder deaktivieren Sie Ihre Adblocking-Software, bzw. die Browsereinstellungen.   Vielen Dank.