Anzeige

Redaktion Bernau LIVE

Bernau: Junge Frau am S-Bahnhof Friedenstal sexuell belästigt

Bernau: Am späten Mittwochabend (16. November 2016) fuhr eine 20-jährige Frau mit der S2 vom Bahnhof Bernau in Richtung Berlin. Auf Grund der Uhrzeit saß die junge Frau allein im Waggon.

Als die S-Bahn gegen 22.25 Uhr am Bahnhof Friedenstal einfuhr, klopfte es mit einmal an die Aussenscheibe der S-Bahn. Genau an der Stelle, wo die Frau saß. Davor stand ein Mann mit heruntergelassener Hose und spielte sich vor den Augen der geschockten Frau, an seinem Geschlechtsteil.

Anzeige

Verängstigt und völlig von der Situation überrumpelt, rief die Frau ihren Vater an, welcher sofort die Polizei verständigte. Laut Aussagen der Frau, soll es sich um einen etwa 170-180 cm großen Mann um 25-30 Jahre handeln. Auffällig war eine dunkle Jacke der Marke “Picaldi”.

In einem Gespräch bat uns die junge Frau, diesen “Vorfall” unbedingt zu veröffentlichen. Nicht etwa um Panik zu verbreiten, sondern vielmehr um zur Vorsicht aufzurufen oder um ggf. Zeugen zu finden.

Wer etwas beobachtet hat oder zu diesem Vorfall Angaben machen kann, wendet sich bitte an die Polizei Bernau unter Telefon: 03338 3610

 

Auch wir sind leider nicht perfekt! Du möchtest den Beitrag redaktionell korrigieren oder hast weitere Infos? Gib uns Bescheid, indem Du den “Fehler” markierst und Strg+Enter drückst. Die Übermittlung erfolgt anonym, sofern nichts angegeben wurde. Danke.

Schlagerparty Strandbad Wukensee
Tags
Back to top button
Schriftgröße
Kontrast
Anzeige
X

Fehlerbericht

Der folgende Text wird anonym an den Autor des Artikels gesendet: