Anzeige

Redaktion Bernau LIVE

Bernau: Jugendliche ausgeraubt + Versuchter Geldautomat-Einbruch

Infos via Polizeidirektion Ost

           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Wetterwarnung: Amtliche Warnung vor Sturmböen – Sonntag, 19 Uhr bis Montag, 04 Uhr – DWD
Veranstaltungstipps:  Veranstaltungen für Bernau und Drumherum findet Ihr hier im Beitrag
Schönow: Die Mittelstraße ist bis Freitag, den 28. Februar in Höhe der Hausnummer 20 voll gesperrt.
Wetter am Wochenende: Meist bewölkt, Sonntag Regen, zwischen 7 und 10 Grad

Bernau – Viel Aufwand für Nichts

Unbekannte Täter betrieben in der Nacht zum 4. Oktober viel Aufwand, um an einen Geldautomaten in der Merkurstraße zu gelangen. Sie näherten sich von hinten durch einen Technikraum. Doch dabei löste eine Alarmanlage aus und die Täter flüchteten, ohne an Geld gelangt zu sein. Trotz des Einsatzes von Fährtenhunden und Hubschrauber entkamen die Täter.

Die Polizei sicherte Spuren und die Kriminalpolizei nahm die Ermittlungen zum Diebstahl im besonders schweren Fall auf.

Bernau – Räuberische Erpressung angezeigt

Zwei Jugendliche im Alter von 15 und 16 Jahren befanden sich am 2. Oktober zwischen 21.30 Uhr und 22 Uhr im Stadtpark. Unter Androhung von Schlägen wurden sie aufgefordert, ihre Rucksäcke abzugeben.  Sie übergaben diese an zwei dunkel gekleidete Personen und ließen sich dann von der Mutter des 16-jährigen abholen. Am 3. Oktober suchten sie den Park erneut auf und suchten nach ihrem Eigentum. Sie fanden die Rucksäcke im Gebüsch.

Es fehlten die Hausschlüssel, JBL Boxen und eine Adidas-Jacke. Erst jetzt gingen sie zur Polizei und zeigten den Vorfall an. Die Polizei stellte die Rucksäcke sicher.

Schon gelesen?
“Klimaschutz und Billigpreise" TV Diskussion im Barnim Panorama Wandlitz

Bernau – Einbruch in Einfamilienhaus

Unbekannte Täter brachen am 3. Oktober zwischen 17 und 21 Uhr in ein Einfamilienhaus in Birkholzaue ein. Sie stahlen einen Tresor mit Goldschmuck. Der Schaden beträgt ca. 3.500 Euro. Die Polizei sicherte Spuren und nahm eine Anzeige auf.

Quelle: Mitteilungen der Polizeidirektion Ost im Wortlaut

 

Tags
Back to top button
Schriftgröße
Kontrast
Anzeige

Werbeblocker erkannt

Wir haben festgestellt, dass Sie AdBlock Plus oder eine andere Adblocking-Software verwenden, die verhindert, dass Werbung angezeigt- oder Bernau LIVE unvollständig geladen wird.   Auch wenn Sie Werbung vermutlich für lästig empfinden, so ist es für uns jedoch das einzige Mittel unsere durch die Realisierung von Bernau LIVE entstandenen Umkosten wenigstens einigermaßen zu deckeln.   Alles was Sie hier sehen, erstellen wir kostenfrei in unserer Freizeit und neben unseren normalen Jobs. Dies kostet, neben sehr viel Zeit auch viel Geld. Es müssen z.B. Büros bezahlt- Telefon- oder Serverkosten beglichen- oder Lizenzen oder Gebühren entrichtet werden. Hinzukommen nötige Technik, zahlreiche Tankfüllungen und, und, und.   Da wir auf Abos oder Bezahldienste verzichten und wollen, dass Bernau LIVE mit all seinen Seiten für alle kostenfrei bleibt, ist das Ausspielen von Werbung für das Bestehen unabdinglich. Daher möchten wir Sie bitten, Ihren Beitrag dazu zu leisten. Bitte fügen Sie daher bernau-live.de zu Ihrer Werbeblocker-Whitelist hinzu oder deaktivieren Sie Ihre Adblocking-Software, bzw. die Browsereinstellungen.   Vielen Dank.