Redaktion Bernau LIVE

Bernau: Integrationsstelle informiert über Pflege- und Betreuungsarbeit

Mittwoch, 09.10. um 14 Uhr

           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Veranstaltungen: Advents/Weihnachtsmärkte und Veranstaltungen im Beitrag.
Seit 05.12.: Sperrung Teilstück der B 109 und Sperrung der AS Schönerlinder Straße
Verkehr: Vollsperrung der K 6005 von Rüdnitz nach Lobetal  – 1 Jahr
Wetter am Wochenende: Samstag Regen möglich, Sonntag meist wolkig bei bis zu 10 Grad

Bernau (Barnim): Am morgigen Mittwoch um 14 Uhr können Interessierte mehr über die Arbeit in der Altenpflege und in der Betreuung älterer Menschen erfahren.

Zusammen mit der GGAB, dem Jobcenter und der Arbeitsagentur informiert die Integrationsstelle im Seniorenzentrum „Regine Hildebrandt“ (Alte Lohmühlenstraße 25/27) über Qualifizierungen und Unterstützungsangebote in Altenpflege und Betreuung.

Im Mittelpunkt der rund zweistündigen Veranstaltung stehen vor allem Informationen zum Pflegebasiskurs, aber auch zu Qualifikationen wie der „Betreuungskraft in Pflegeeinrichtungen“ sowie der „Pflegehilfe mit integrierter Betreuungsassistenz“ und die dafür jeweils notwendigen Kompetenzen. Aus dem Betreuungsalltag berichtet eine Mitarbeiterin des Seniorenzentrums.

Die Veranstaltung richtig sich an alle Interessierten und wird durch das Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie (MASGF) aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds gefördert. Eine Anmeldung ist nicht notwendig. Informationen im Vorfeld erteilt die Integrationsstelle unter Tel. (0 33 38) 365 -294 oder -295.

Info der Stadt Bernau bei Berlin

Tags
Back to top button
Schriftgröße
Kontrast

Werbeblocker erkannt

Wir haben festgestellt, dass Sie AdBlock Plus oder eine andere Adblocking-Software verwenden, die verhindert, dass Werbung angezeigt- oder Bernau LIVE unvollständig geladen wird.   Auch wenn Sie Werbung vermutlich für lästig empfinden, so ist es für uns jedoch das einzige Mittel unsere durch die Realisierung von Bernau LIVE entstandenen Umkosten wenigstens einigermaßen zu deckeln.   Alles was Sie hier sehen, erstellen wir kostenfrei in unserer Freizeit und neben unseren normalen Jobs. Dies kostet, neben sehr viel Zeit auch viel Geld. Es müssen z.B. Büros bezahlt- Telefon- oder Serverkosten beglichen- oder Lizenzen oder Gebühren entrichtet werden. Hinzukommen nötige Technik, zahlreiche Tankfüllungen und, und, und.   Da wir auf Abos oder Bezahldienste verzichten und wollen, dass Bernau LIVE mit all seinen Seiten für alle kostenfrei bleibt, ist das Ausspielen von Werbung für das Bestehen unabdinglich. Daher möchten wir Sie bitten, Ihren Beitrag dazu zu leisten. Bitte fügen Sie daher bernau-live.de zu Ihrer Werbeblocker-Whitelist hinzu oder deaktivieren Sie Ihre Adblocking-Software, bzw. die Browsereinstellungen.   Vielen Dank.