Anzeige

Redaktion Bernau LIVE

„Bernau feiert“ – Bernauer Lokaltour am 2. Oktober in der Innenstadt

2. Oktober ab 18 Uhr

Bernau (Barnim): Am morgigen 2. Oktober ist es wieder soweit – die Bernauer Lokaltour geht für dieses Jahr in die zweite Runde.

Nach einer grandiosen Nacht im Frühling laden die Gastronomen nun ein, gemeinsam in den Herbst zu feiern. Vor historischer Kulisse verwöhnen die Gastronomen ihre Besucher mit verschiedenen Bieren sowie Wein, Sangria, Sekt, Cocktails, Aperol-Bowle und vielem mehr.

Anzeige

Gäste der Lokaltour können sich auf herzhafte Spezialitäten aus Grill, Pfanne und Kessel sowie rustikale griechische Spezialitäten und süße Leckereien wie französische Crêpes freuen – hier kommt jeder Gaumen auf den richtigen Geschmack.

Die Besucher erwartet eine einzigartige Open Air Veranstaltung im Herzen von Bernau. Neben Saxofon-Klängen von Milo Lombardie können sie zur Musik der „Blind Blakers“, DJ Heiko, DJ Sandro und DJ Paule durch die Innenstadt tanzen. Am Steintor laden die „Party Tunes“ von Marvin Funcke dazu ein, sich durch die Nacht treiben zu lassen.

Die Einführung des Pfandbechersystems im Frühjahr wurde sehr gut angenommen und so wird es auch bei der zweiten Lokaltour wieder die farbenfrohen Pfandbecher geben. Unter dem Motto „Bernauer Lokaltour — Bewusst Bechern“ wird jedes Kaltgetränk in einem umweltfreundlichen Mehrwegbecher ausgegeben. Die Besucher zahlen dafür einen Becherpfand von 2 Euro und können den Becher bei jedem Gastronomen, der Kaltgetränke verkauft, wieder abgeben.

Info via Stadt Bernau.

Hinweis: Auf Grund der Veranstaltung sind am Veranstaltungstag Teile der Brauerstraße für den Verkehr gesperrt. 

Auch wir sind leider nicht perfekt! Du möchtest den Beitrag redaktionell korrigieren oder hast weitere Infos? Gib uns Bescheid, indem Du den “Fehler” markierst und Strg+Enter drückst. Die Übermittlung erfolgt anonym, sofern nichts angegeben wurde. Danke.

Anzeige Stellenangebot Brandenburgklinik Berlin Brandenburg
Tags
Back to top button
Schriftgröße
Kontrast
Anzeige
X

Fehlerbericht

Der folgende Text wird anonym an den Autor des Artikels gesendet: