Redaktion Bernau LIVE

BernauLeserpostNachrichtenNaturSchönowUmwelt

Bernau: Eine ziemliche Sauerei hinterm Netto-Markt in Schönow

Bernau (Schönow): Der Frühling zählt sicher zu einer der schönsten Jahreszeit. Das Grau des Winters verschwindet langsam und überall kündigen kleine Schneeglöckchen, Krokusse oder die ersten Knospen das Erwachen des Frühlings an und Spaziergänger erfreuen sich der wärmenden Sonne.

Letzteres würde auch gern unser Leser Phil tun. Nur wird seine Lust auf den Frühling durch allerlei Unrat getrübt. Hinter dem Netto-Markt in Schönow stapelt sich nämlich allerhand Dreck und Müll, der immer mehr zu werden scheint.

Anzeige

Alte Decken, zerbrochene Glasflaschen, Lebensmittel, Verpackungen und sonstiger Unrat lassen nicht wirklich Frühlingsgefühle aufkommen und sind zudem teils gefährlich.

Ich bezweifle zwar, dass die Verursacher hier mitlesen werden, aber vielleicht animieren die hässlichen Bilder ja dazu, generell ein klein wenig mehr darauf zu achten, dass solche Dreckecken erst gar nicht entstehen, indem man die Verursacher vielleicht direkt anspricht und ein jeder etwas mehr überlegt, bevor er etwaigen Müll achtlos wegwirft… Denn Dreck-Ecken wie in Schönow gibt es leider all zu häufig in Bernau und Drumherum.

Ps: Unserer Kenntnis nach, gehört das Gelände nicht zum Netto-Markt.

 

Auch wir sind leider nicht perfekt! Du hast einen Schreibfehler gefunden oder möchtest den Artikel redaktionell korrigieren? Gib uns Bescheid, indem Du den Fehler markierst und Strg+Enter drückst. Danke.

Anzeige
Tags
lux Augenoptik in Bernau

Ähnliche Beiträge

Fehlerbericht

Der folgende Text wird anonym an den Autor des Artikels gesendet: