Redaktion Bernau LIVE

BernauInnenstadt BernauNachrichten

Bernau: Blumenampeln gehen in den Winterschlaf

Bernauer Innenstadt

Bernau (Barnim): Dieser Tage gingen unsere entzückenden Blumenampeln wieder in den Winterschlaf, so die BeSt Bernau in einer Mitteilung.

Seit Frühjahr schmückten 34 Blumenampeln mit farbenfrohen Geranien und Knollenbegonien die Bürgermeisterstraße, die Brauerstraße, den Marktplatz und den Platz am Steintor.  Die Blumenampeln erfreuen in den Monaten von Mai bis Oktober alle Bürger und Besucher der Bernauer Innenstadt. Nun ist es wieder an der Zeit, die Blumenampeln abzuhängen und winterfest einzulagern, sodass auch wieder im nächsten Jahr unsere Bernauer Innenstadt in voller Blüte erstrahlen wird.

Anzeige

Ermöglicht wird die schillernde Blütenpracht durch viele Unternehmen und Privatpersonen, die mit ihrer Patenschaft dazu beigetragen haben, eine wunderschöne Atmosphäre in der Bernauer Innenstadt zu schaffen. An dieser Stelle möchte sich die BeSt Bernauer Stadtmarketing GmbH bei allen Pateninnen und Paten bedanken. Wir bedanken uns für Ihr Engagement und sind froh, dass Sie ein Teil unserer wunderschönen Stadt sind. Ein großer Dank gebührt auch den Mitarbeitern der Hoffnungstaler Werkstätten gGmbH. Sie haben im Mai die Blumenampeln angebracht und über das ganze Jahr hinweg gepflegt.

Im nächsten Frühjahr wird das Projekt in eine neue Runde gehen. Interessenten für eine Blumenampelpatenschaft können sich schon jetzt bei der BeSt Bernauer Stadtmarketing GmbH melden.  Weitere Informationen finden Sie unter www.bernauer-innenstadt.de

Info via BeSt Bernau.

Bernau: Blumenampeln gehen in den Winterschlaf
Foto: Bernau LIVE / heute Mittag

Auch wir sind leider nicht perfekt! Du möchtest den Artikel redaktionell korrigieren? Gib uns Bescheid, indem Du den Fehler markierst und Strg+Enter drückst. Danke.

Bahnhofs-Passage Bernau - Verkaufsoffener Sonntag
Tags

Fehlerbericht

Der folgende Text wird anonym an den Autor des Artikels gesendet: