Anzeige

Redaktion Bernau LIVE

Bauarbeiten in Bernau – Wiederaufnahme Sperrmüllabholung

#WirBleibenZuhause

           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Verkehrshinweis: Übersicht zahlreicher Baustellen in- und um Bernau. Beitrag
Covid-19: Mund- und Nasenschutz in Läden und ÖPNV Pflicht. Beitrag
Neue Verordnungen: Alle Vorgaben zur letzten Eindämmungsverordnung ab 26. Mai – Beitrag
Wetter am Wochenende: Mix aus Sonne und Wolken bei bis zu 18 – 21 Grad

Bernau (Barnim): Anbei möchten wir Euch zwei Informationen der Stadt Bernau bei Berlin sowie der Kreiswerke Barnim GmbH weiterleiten.

Einmal betrifft es baubedingte Sperrungen an der Goethestraße und am Schönfelder Weg in Bernau und zum anderen werden die Sperrmüllabholungen wieder aufgenommen.

Bauarbeiten

Die Alte Goethestraße wird im Einmündungsbereich der Berliner Straße im Zeitraum vom 1. bis zum 6. April2020 voll gesperrt. Anlass hierfür ist die Reparatur der Fahrbahn. In dieser Zeit bleibt die Berliner Straße befahrbar, jedoch findet der Busverkehr in der Berliner Straße nicht statt. Die Busse der Barnimer Busgesellschaft verkehren dann über die Breitscheidstraße.

Vom 6. bis zum 17. April 2020 ist der Einmündungsbereich der Alten Goethestraße/Berliner Straße halbseitig gesperrt. Die Verkehrsteilnehmer werden gebeten, die Sperrung zu beachten.

6. bis 16. April: Schönfelder Weg gesperrt

Von Montag, dem 6. April bis einschließlich Donnerstag, dem 16. April bleibt der Schönfelder Weg auf Höhe der Hausnummern 23 bis 31 (Grundschule, Gewerbegebiet) voll gesperrt. Grund ist die Errichtung eines Hausanschlusses für Schmutzwasser. Die Stadt bittet die betroffenen Anlieger und Verkehrsteilnehmer um Verständnis und Geduld.

Sperrmüllabholungen wieder möglich

BDG nimmt Service nach Einschränkung wieder auf

Ab Mittwoch, 1. April bietet die Barnimer Dienstleistungsgesellschaft mbH (BDG) wieder an, Termine für eine Sperrmüllabholung zu reservieren. Die Terminvergabe erfolgt wie gewohnt über das Online-Formular auf der BDG-Webseite.

Der Sperrmüllabhol-Service wurde im Rahmen der ersten Corona-Präventionsmaßnahmen zum 18. März vorläufig eingestellt. „Wir haben auf den ungewissen Verlauf der Ausbreitung reagieren müssen, um für den Fall einer schnellen Infektionsausbreitung unter unseren Mitarbeitern ausreichend Personal einsetzen zu können, das die Entsorgung der hygienerelevanten Abfallarten Haus- und Biomüll im Landkreis sichert“, begründet Christian Mehnert, Geschäftsführer der BDG, die Maßnahmen der „ersten Stunde“.

Aktuell ist jedoch der gesamte Personalstamm der BDG einsatzbereit, so dass unter Einhaltung größtmöglicher Schutzmaßnahmen, wie sie im Unternehmen ergriffen wurden, die Dienstleistungen so lange wie möglich fortgesetzt werden sollen. „Solange Entsorgungskapazitäten vorhanden sind, möchten wir so viel Service wie möglich aufrecht erhalten und damit an der ein oder anderen Stelle für „Entspannung“ in den Barnimer Haushalten sorgen“, so Tino Pompetzki, der als Bereichsleiter Verkehr die Organisation der Abfallentsorgung bei der BDG verantwortet.

Aktuelle Informationen zum Service der BDG stehen unter www.kw-bdg-barnim.de zur Verfügung.

 

Tags
Back to top button
Schriftgröße
Kontrast
Anzeige

Werbeblocker erkannt

Wir haben festgestellt, dass Sie AdBlock Plus oder eine andere Adblocking-Software verwenden, die verhindert, dass Werbung angezeigt- oder Bernau LIVE unvollständig geladen wird.   Auch wenn Sie Werbung vermutlich für lästig empfinden, so ist es für uns jedoch das einzige Mittel unsere durch die Realisierung von Bernau LIVE entstandenen Umkosten wenigstens einigermaßen zu deckeln.   Alles was Sie hier sehen, erstellen wir kostenfrei in unserer Freizeit und neben unseren normalen Jobs. Dies kostet, neben sehr viel Zeit auch viel Geld. Es müssen z.B. Büros bezahlt- Telefon- oder Serverkosten beglichen- oder Lizenzen oder Gebühren entrichtet werden. Hinzukommen nötige Technik, zahlreiche Tankfüllungen und, und, und.   Da wir auf Abos oder Bezahldienste verzichten und wollen, dass Bernau LIVE mit all seinen Seiten für alle kostenfrei bleibt, ist das Ausspielen von Werbung für das Bestehen unabdinglich. Daher möchten wir Sie bitten, Ihren Beitrag dazu zu leisten. Bitte fügen Sie daher bernau-live.de zu Ihrer Werbeblocker-Whitelist hinzu oder deaktivieren Sie Ihre Adblocking-Software, bzw. die Browsereinstellungen.   Vielen Dank.