Anzeige

Redaktion Bernau LIVE

60-jährige verursacht Unfall in Bernau – Alkoholtest brachte 1,95 Promille

Info der Polizeidirektion Ost

Bernau (Barnim): Dass Alkohol und Autofahren keine gute Kombination ist, belegte eine 60-jährige Frau in Bernau.

Nach Angaben der Polizei kam die Dame in der Nacht von Freitag auf Samstag mit ihrem Fahrzeug rechts von der Straße ab und kollidierte an der Kreuzung Jahnstraße / Eberswalder Straße mit einem Werbeträger sowie mit einem dort geparkten PKW.

Im Rahmen der Verkehrsunfallaufnahme wurde Alkoholgeruch in der Atemluft der Fahrzeugführerin festgestellt. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von 1,95 Promille, woraufhin eine Blutentnahme durchgeführt und die Weiterfahrt untersagt wurde. Der PKW der Fahrzeugführerin war nicht mehr fahrbereit und musste von der Unfallstelle abgeschleppt werden. Es entstand ein Sachschaden von etwa 10.000 Euro.

Info via Polizeidirektion Ost.

Auch wir sind leider nicht perfekt! Du möchtest den Beitrag redaktionell korrigieren oder hast weitere Infos? Gib uns Bescheid, indem Du den „Fehler“ markierst und Strg+Enter drückst. Die Übermittlung erfolgt anonym, sofern nichts angegeben wurde. Danke.

Anzeige
Tags
Back to top button
Schriftgröße
Kontrast
Anzeige

Fehlerbericht

Der folgende Text wird anonym an den Autor des Artikels gesendet: