Redaktion Bernau LIVE

BarnimBiesenthalFeuerwehr - PolizeiLankeNachrichtenPolizeiUnfall

6 Verletzte bei Unfall heute Nacht zwischen Lanke und Finowfurt

Sachschaden 30.000 Euro

Bernau (Barnim): Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am heutigen Morgen gegen 04.10 Uhr auf der Autobahn 11 zwischen Lanke und Finowfurt.

Nach ersten Erkenntnissen der Autobahnpolizei, wollte ein in Richtung Stettin fahrender PKW einen vor ihm fahrenden PKW überholen. Nachdem der Überholvorgang vermeintlich abgeschlossen war, wollte der Fahrer wieder auf die rechte Fahrbahn einscheren.

Anzeige

Hierbei touchierte er das überholte Auto woraufhin beide von der Straße abkamen und im Graben landeten. Bei dem Unfall wurden insgesamt 6 Personen leicht verletzt und in mehrere Krankenhäuser gebracht.

Neben Polizei und Rettungsdienst, war die Feuerwehr Biesenthal sowie die Löschgruppe Danewitz mit 3 Fahrzeugen und insgesamt 15 KameradInnen vor Ort um zu helfen. Die Autobahn musste in Fahrtrichtung Stettin für etwa eine Stunde komplett gesperrt werden.

Es entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 30.000 Euro. Hierin ist eine umgefahrene Notrufsäule enthalten. Beide Fahrzeuge kamen aus Polen.

Auch wir sind leider nicht perfekt! Du hast einen Schreibfehler gefunden oder möchtest den Artikel redaktionell korrigieren? Gib uns Bescheid, indem Du den Fehler markierst und Strg+Enter drückst. Danke.

Anzeige
Tags
lux Augenoptik in Bernau

Ähnliche Beiträge

Fehlerbericht

Der folgende Text wird anonym an den Autor des Artikels gesendet: