Anzeige

Redaktion Bernau LIVE

Bernau bei BerlinFamilieNachrichtenStadthalle BernauTheaterVeranstaltungen - Wochenende

20 Jahre Nobel – Popel & TanzZwiEt – großes Jubiläum in Bernau

18. April 2018 um 10 und 17 Uhr in der Stadthalle am Steintor

Bernau (Barnim): Das Musiktheater „Nobel-Popel“ und die Ballettschule der „Tanzzwiet“ aus Berlin feiern im diesem Jahr 20 Jahre erfolgreiche und kreative Zusammenarbeit.

Dieses Jubiläum wird mit einem Theater-Ballett-Jahr gekrönt. Für die Besucher der Aufführungen soll es ein unvergessener Tag- und für die Kinder  der „Tanzzwiet“ ein Highlight zu ihrem Tanztraining werden.

Anzeige

NOBEL-POPEL ist ein freies Theater. Ihre „Heimspielstätte“ ist seit 1997 die „WABE“. Nobel-Popels unverkennbare und mitreißende Musik macht jede Aufführung zu einem Erlebnis für kleine und große Leute.

Ihr Einfallsreichtum, spielerisch Inhalte zu vermitteln, spiegelt sich in den fantasievollen Inszenierungen wieder, dabei lassen sie nicht nur Kinderherzen höher schlagen.

Die Devise war schon immer klar:

Nobel-Popel ist für Kinder da. In den 28 Jahren des Bestehens entstanden über 15 Stücke, die mit ihrer Mischung aus Theater, Musik und Spiel bestechen. Sie sind eingängig, unterhaltsam und auch lehrreich.  Das Repertoire reicht von klassischen Inszenierungen über Faschingspartys, Liedertheaterstücken bis hin zu größeren Produktionen in Zusammenarbeit mit dem Kinderballett der “Tanzzwiet” aus Berlin.

Jubiläum in Bernau: Die Schwefelholzgeschichte

Ein ergreifendes Theaterstück von und mit dem Musiktheater für Kinder „Nobel-Popel“, bei dem die Gefühle „Achterbahn“ fahren. Spannend, traurig, aber auch humorvoll und einfühlsam. Umrahmt wird das Stück mit Tänzen vom Kinderballett der „TanzZwiEt“. Hier noch ein Geheimnis: Das Märchen endet wie vom Verfasser niedergeschrieben, aber nimmt bei „Nobel-Popel“ doch noch eine überraschende Wende…

  • für Leute von 5 – 12 Jahren
  • Spieldauer ca. 60 min
  • Text: Uwe Kurt Müller
  • Musik: Micha Ritter
  • Ballettchoreographie: Team Tanzzwiet
  • frei nach Hans Christian Andersen

Am 18. April 2018 um 10 und 17 Uhr, sowie am 16. Mai um 10 Uhr in der Stadthalle am Steintor oder am 17. April in Eberswalde

Kartenbestellungen unter: Tel. 030 4455334 oder karten@nobel-popel.de

Jubiläumsaufführungen: Nobel-Popel in der Stadthalle am Steintor Bernau
Bild: Veranstalter – Musiktheater für Kinder Nobel-Popel

Weitere Inszenierungen in Berlin:

2018 werden 3 Neuinszenierungen auf die Bühne gebracht.

“Die Schwefelholzgeschichte” ab 5 Jahre – frei nach dem Märchen von Hans Christian Andersen

Das kleine Mädchen mit den Schwefelhölzern

PREMIERE war am So. 11.03. um 16 Uhr WABE

> Eine wunderschöne und einfühlsame Inszenierung des Klassikers. <

Das Märchen von Iwan dem Dummkopf” ab 5 Jahre

frei nach einem russischen Märchen von Lew Tolstoi.

PREMIERE ist am Di. 08.05. 10 Uhr im Freizeitforum Marzahn

+ Sondervorstellung (zum intern. Kindertag) am So. 03.06. 16 Uhr WABE

> Ein wunderschönes und lehrreiches Märchen umrahmt mit bezaubernden Tänzen <

Wer freut sich auf den Weihnachtsmann?” ab 4 Jahre

Weihnachtliches Märchen aus der “Feder” von “Nobel-Popel” – fantastisch, spannend, lustig & zauberhaft.

PREMIERE ist am Mo. 03.12. 10 Uhr in der WABE

Bei allen Stücken:
Text: Uwe Kurt Müller
Musik: Micha Ritter
Ballettchoreographie: Team Tanzzwiet

20 Jahre Nobel - Popel & TanzZwiEt - großes Jubiläum in Bernau

 

Auch wir sind leider nicht perfekt! Du möchtest den Beitrag redaktionell korrigieren oder hast weitere Infos? Gib uns Bescheid, indem Du den “Fehler” markierst und Strg+Enter drückst. Die Übermittlung erfolgt anonym, sofern nichts angegeben wurde. Danke.

Anzeige
Tags
Schriftgröße
Kontrast
Anzeige

Hinweis an den Autor des Beitrages

Der folgende Text wird anonym an die Radaktion von Bernau LIVE gesendet: