Anzeige

Redaktion Bernau LIVE

10 Jahre “Glockenberg” in Lobetal – Tag der offenen Tür am 02.10.

Heute, 12-17 Uhr

           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Hinweis: Im Landkreis Barnim gilt aktuell die höchste Waldbrandgefahrenstufe 5
Verkehrshinweis: Übersicht zahlreicher Baustellen in- und um Bernau. Beitrag
Covid-19: Mund- und Nasenschutz in Läden und ÖPNV Pflicht. Beitrag
Neue Verordnungen: Alle Vorgaben zur letzten Eindämmungsverordnung ab 26. Mai – Beitrag
Wetter am Wochenende: Meist sonnig, Sa. + So. bis zu 20 Grad, Mo. bis 24 Grad in Bernau und Drumherum

Bernau (Barnim): Der Tagesförderbereich Glockenberg in Lobetal feiert am heutigen 2. Oktober sein 10jähriges Bestehen mit einem Tag der Offenen Tür.

In der Tagesförderstätte erhalten Menschen mit Behinderung individuell angepasste personenbezogene Unterstützung und Förderung und somit die Möglichkeit zur Teilhabe am Arbeits- und Sozialleben außerhalb von Familie und Wohneinrichtung.

Zu den Beschäftigungsangeboten des Glockenberg zählen unter anderem Pappmaché- und Filzarbeiten, Reinigung von Fahrzeugen sowie Arbeiten auf einem Pferdehof. Die Besucherinnen und Besucher der Tagesstätte werden dabei von Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter angeleitet.

Das bunte Programm beginnt am heutigen Mittwoch um 12 Uhr und endet um 17 Uhr.

Die Gäste erwartet:

  • Produktverkauf
  • Führungen durch den Arbeitsbereich
  • ein buntes Zauberprogramm

Für den musikalischen Rahmen sorgt die Eberswalder Band Turbo Dream bestehend aus Menschen mit und ohne Behinderung. Für Essen und Trinken ist mit Kürbissuppe, Gegrilltem und Kuchen bestens gesorgt.

Veranstaltungsort: Tagesförderbereich Glockenberg, An der Schmiede 1, 16321 Bernau OT Lobetal

Tags
Back to top button
Schriftgröße
Kontrast
Anzeige

Werbeblocker erkannt

Wir haben festgestellt, dass Sie AdBlock Plus oder eine andere Adblocking-Software verwenden, die verhindert, dass Werbung angezeigt- oder Bernau LIVE unvollständig geladen wird.   Auch wenn Sie Werbung vermutlich für lästig empfinden, so ist es für uns jedoch das einzige Mittel unsere durch die Realisierung von Bernau LIVE entstandenen Umkosten wenigstens einigermaßen zu deckeln.   Alles was Sie hier sehen, erstellen wir kostenfrei in unserer Freizeit und neben unseren normalen Jobs. Dies kostet, neben sehr viel Zeit auch viel Geld. Es müssen z.B. Büros bezahlt- Telefon- oder Serverkosten beglichen- oder Lizenzen oder Gebühren entrichtet werden. Hinzukommen nötige Technik, zahlreiche Tankfüllungen und, und, und.   Da wir auf Abos oder Bezahldienste verzichten und wollen, dass Bernau LIVE mit all seinen Seiten für alle kostenfrei bleibt, ist das Ausspielen von Werbung für das Bestehen unabdinglich. Daher möchten wir Sie bitten, Ihren Beitrag dazu zu leisten. Bitte fügen Sie daher bernau-live.de zu Ihrer Werbeblocker-Whitelist hinzu oder deaktivieren Sie Ihre Adblocking-Software, bzw. die Browsereinstellungen.   Vielen Dank.