Redaktion Bernau LIVE

Home / Barnim / Tigerbaby DIEGO in Bernau bei Berlin ausgesetzt!
Bernau: Oh, den will ich haben! Tigerbaby DIEGO in Bernau ausgesetzt! Und nun ist die Hilfe aller gefragt! Bernau LIVE

Tigerbaby DIEGO in Bernau bei Berlin ausgesetzt!

Tigerbaby in Bernau ausgesetzt - Die ganze Geschichte bei Bernau LIVEBernau: Und nun ist die Hilfe aller gefragt!

Sachen gibt´s, die gibt es eigentlich gar nicht. In unserem Bernau wurde tatsächlich ein echtes Tigerbaby ausgesetzt! Hier die ganze Geschichte.

Es klingelte am 13. August an der Tür bei Dr. Doris Tesch und vor dem Gartentor stand ein Körbchen. Als Tierärztin ist Frau Tesch einige Überraschungen gewöhnt, aber in diesem Fall traute sie ihren Augen kaum. Auf ihrem Behandlungstisch lag kein herkömmlicher Stubentiger, sondern ein 1400g schwerer und neu geborener Tiger. Der erste Tiger in ihrer Kleintierpraxis.

Das Tigerbaby brauchte dringend veterinärmedizinische Hilfe. Sehr schwach, völlig dehydriert, in Seitenlage, krampfend und mit Nierenversagen lag es vor ihr. Nach Schätzung war es fünf Tage alt und die Augen waren noch geschlossen. Es nahm keine Nahrung zu sich und es stellte sich die Frage, ob es eine Überlebenschance hat.Tigerbaby in Bernau ausgesetzt - Die ganze Geschichte bei Bernau LIVE

Es folgten zwei Tage lang Intensivbehandlung mit Infusion und Aufenthalt in einer Sauerstoffbox. Im Zwei-Stunden-Rhythmus bekam es tröpfchenweise 40 Milliliter Milch pro Mahlzeit. So gelang es ihr mit viel Geduld und schlaflosen Nächten, dass Diego – der Tiger ausreichend Nahrung aufnahm und sich erholte.

Der Tiger wurde vom Veterinäramt beschlagnahmt und in der Tierarztpraxis sichergestellt. Tierpark und Zoo sahen keine Möglichkeit, das Tigerbaby zu beherbergen. Jedoch stehen erfahrene Tierärzte des Eberswalder Zoos und des Berliner Tierparks im ständigen Austausch mit Frau Dr. Tesch und beraten sie fachkundig.

Diegos Gesundheit stabilisierte sich zunehmend und der Aufwand für die Tierärztin reduzierte sich.

Mittlerweile geht es DIEGO richtig gut und es scheint, er habe sich in Bernau eingelebt.

DSC_8015Da DIEGO aber ziemlich schnell wachsen wird, ist er als Haustier im heimischen Garten nicht wirklich gut aufgehoben. Daher wird DIEGO in naher Zukunft umziehen müssen. Geplant ist eine Unterbringung im Wildkatzen-Zentrum Felidae in Tempelfelde.

Hierzu muss ein entsprechendes und artgerechtes Gehege gebaut werden, welches in etwa 300.000 Euro kosten wird. Kaum zu stemmen für das Privat geführte- und auf Spenden angewiesene Wildkatzen-Zentrum.

Daher unsere Bitte an Euch: Bei über 400.000 Bernau LIVE Beitragsaufrufen im Monat und vielen tausend Lesern sollte es doch möglich sein, ein bisschen für DIEGO zu sammeln.

Wenn jeder nur wenige Euro abgeben würde, könnten wir zusammen etwas Grosses tun und DIEGO im Barnim ein neues zu Hause geben.

Mit Eurer Spende schenkt Ihr Diego ein Zuhause: Ein eigenes Tiergehege im Wildkatzenzentrum Felidae in Tempelfelde. Deine Spende kommt an! Besucht demnächst Tiger Diego und begegnet dort auch allen anderen Groß- bzw. Raubkatzen wie Schneeleoparden, Nebelpardern, Leoparden, Fossas und Rostkatzen.

Spendenkonto der Association for wild cat conservation:

IBAN: DE23 1009 0000 2042 3610 06

BIC: BEVODEBB

Auf Wunsch stellen wir Spendenbescheinigungen aus. Bitte vergesst nicht, Eure Adresse anzugeben.

Bernau LIVE wird DIEGO in der Zukunft regelmäßig besuchen und Euch natürlich auf dem Laufenden halten und mit tollen Bildern und Videos versorgen.

Wer sich jetzt schon informieren möchte, dem empfehlen wir DIEGOS Homepage unter: http://www.tiger-diego.de/

Fotos: Dr. med. vet. Doris Tesch

#Bernau #Barnim #Tiger_Diego #Hilfe #Tempelfelde #BernauLIVE

Auch wir sind leider nicht perfekt! Du hast einen Schreibfehler gefunden oder möchtest den Artikel redaktionell korrigieren? Gib uns Bescheid, indem Du den Fehler markierst und Strg+Enter drückst. Danke.

Lesen Sie auch

Weihnachtsmarkt in Biesenthal - Schön war´s

Festlicher Budenzauber rund um Markt und Rathaus Biesenthal

Biesenthal: Alle Jahre wieder verwandeln sich in der Vorweihnachtszeit der Marktplatz und das Rathaus zu …

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Tigerbaby DIEGO in Bernau bei Berlin ausgesetzt!

Lesezeit 2 min

Spelling error report

The following text will be sent to our editors: