Anzeige

Redaktion Bernau LIVE

           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Verkehrshinweis: Übersicht zahlreicher Baustellen in- und um Bernau. Beitrag
Covid-19: Mund- und Nasenschutz in Läden und ÖPNV Pflicht. Beitrag
Neue Verordnungen: Alle Vorgaben zur letzten Eindämmungsverordnung ab 26. Mai – Beitrag
Wetter am Freitag: Anfangs sonnig, später aufkommende Bewölkung, bei bis zu 20 Grad in Bernau und Drumherum

Bernau: Kann sich Ladeburg bald über einen Supermarkt freuen?

Was lange währt wird endlich gut!

Bernau – Ladeburg: Wie in der Ladeburger Orts-Beiratssitzung verkündet wurde, soll der Ortsteil Ladeburg endlich seinen eigenen Lebensmitteldiscounter bekommen.

Bereits im Juni soll ein Notartermin für den Abschluss eines Erbbaurechtsvertrages für die Bebauung für ein entsprechendes Grundstück „An der Plantage“ zwischen der Stadt Bernau bei Berlin und der Lebensmitteldiscounterkette Norma unterschrieben werden!

Die Bauplanung soll dann bis Ende des Jahres abgeschlossen werden, so dass bei einem normalen Verlauf, der Baubeginn im März 2017 stattfinden kann.

Eine mögliche Eröffnung ist für den Sommer 2017 geplant.

Ladeburg ist mit seinen 2707 Einwohnern (Stand: 4. Januar 2016). der zweitgrößte Ortsteil der Stadt Bernau. Hinzu kommt, dass zahlreiche Bauprojekte für ein stetiges Wachstum und einen stabilen Zustrom an „Neu-Ladeburgern“ sorgen.

Um so mehr freute sich Ortsvorsteher Horst Seefeld über die Nachricht des Bürgermeisters André Stahl, dass die Thematik nach fast 15 Jahre Planung und Einsatz des Ortsbeirates ein positives Ende finden wird.

Wie uns André Stahl in einem Gespräch mitteilte, begrüße er den Fortschritt und ist optimistisch, dass Ladeburg seinen Lebensmitteldiscounter erhalten wird.

Schon gelesen?
Bernau: Bauarbeiten rund um die Passage und tolles Regenbecken

Foto: Bernau LIVE

 

Tags
Back to top button
Schriftgröße
Kontrast
Anzeige

Werbeblocker erkannt

Wir haben festgestellt, dass Sie AdBlock Plus oder eine andere Adblocking-Software verwenden, die verhindert, dass Werbung angezeigt- oder Bernau LIVE unvollständig geladen wird.   Auch wenn Sie Werbung vermutlich für lästig empfinden, so ist es für uns jedoch das einzige Mittel unsere durch die Realisierung von Bernau LIVE entstandenen Umkosten wenigstens einigermaßen zu deckeln.   Alles was Sie hier sehen, erstellen wir kostenfrei in unserer Freizeit und neben unseren normalen Jobs. Dies kostet, neben sehr viel Zeit auch viel Geld. Es müssen z.B. Büros bezahlt- Telefon- oder Serverkosten beglichen- oder Lizenzen oder Gebühren entrichtet werden. Hinzukommen nötige Technik, zahlreiche Tankfüllungen und, und, und.   Da wir auf Abos oder Bezahldienste verzichten und wollen, dass Bernau LIVE mit all seinen Seiten für alle kostenfrei bleibt, ist das Ausspielen von Werbung für das Bestehen unabdinglich. Daher möchten wir Sie bitten, Ihren Beitrag dazu zu leisten. Bitte fügen Sie daher bernau-live.de zu Ihrer Werbeblocker-Whitelist hinzu oder deaktivieren Sie Ihre Adblocking-Software, bzw. die Browsereinstellungen.   Vielen Dank.